TiK – Theater im Kiez – JugendClub LAG

Das TIK – THEATER IM KIEZ  – ist der Theaterjugendclub der LAG Spiel & Theater Berlin e.V.

Wir arbeiten #eng zusammen #erfahren #ensembleorientiert #originell #unerschrocken #erfinderisch #essentiell & #witzig.
Die Gruppe ist frisch hervorgegangen aus den Theatermädelz vom Café Pink Schöneberg unter der Leitung von Tillma Meyer, probt im Theatersaal des Pestalozzi-Fröbel-Hauses Schöneberg und freut sich auf neue theaterbegeisterte Mitspieler*innen.

TIK möchte sich durch seine Theaterstücke #in die Welt einbringen #Fragen suchen und Antworten erforschen #Einfluss üben #sich orientieren & #amüsieren.
Unsere Stücke setzen sich mit bestehenden Stoffen auseinander und wir schreiben selbst. Bei uns bringt sich jeder ein und alle sind gleichwertig.
Wir erarbeiten Auftritte / Aufführungen, daneben experimentieren wir, improvisieren und spielen herum, generieren Themen für die nächsten Projekte.

Willst du spielen und austesten, ob du zu uns passt, komm einfach pünktlich zur Probe vorbei oder melde Dich vorher an. Der Altersdurchschnitt unserer Mitspieler*innen liegt derzeit bei +/- 16 Jahren.

Ort: Pestalozzi-Fröbel-Haus, Karl-Schrader-Str. 7- 8, 10781 Berlin, U-Eisenacher Str.
Zeit: Donnerstags zwischen 16 und 19 Uhr (in den Ferien nicht)

Organisation / Leitung: Tillma Meyer,  0179-5208333

Unsere aktuelle Arbeit ist ein Beitrag zum Thema „100 Jahre Frauenwahlrecht“. Wir zeigen die Collage FRAUENBILDER zur Auftaktveranstaltung des Frauenmaerz am 2. März 2018 im Gemeinschaftshaus Lichtenrade.

www.frauenmaerz.de

 

Teile diesen Beitrag